Project Description

Spachteltechnik
Sichtbetonoptik

Spachteltechnik
Sichtbetonoptik

Beton hat eine kühle und puristische Ausstrahlung. Wer die Betonoptik als Deko-Element schätzt, kann seine Wand auch per Effektspachtel verwandeln lassen, so dass diese aussieht, als ob sie aus reinem Beton besteht. Diese Spachteltechnik bietet Ihnen eine puristische Optik, die natürlich wirkt und ist und darüber hinaus eine robuste Oberfläche hat.

Beton als Gestaltungselement hat sich in vielen Bereichen fest etabliert. Die Spachteltechnik kann auf glatten Verputzen und festen Untergründen, wie zum Beispiel Gips, Beton, Keramik, Holz, etc. mit entsprechender Vorbereitung aufgetragen werden.

Wir führen diese Techniken mit hochwertigen und naturbelassenen Materialien in höchster Qualität und handwerklich perfekt aus. Als Materialien kommen hier meist rein mineralische Produkte zur Anwendung

Egal, für welche Spachteltechnik Sie sich entscheiden, man sollte sich seiner Sache sicher sein. Eine Wandgestaltung mit einer Spachteltechnik ist langlebig.

Wir bieten Ihnen gerne eine individuelle Beratung, zeigen kreative Möglichkeiten auf und erklären Ihnen vor Ort oder in unserem Showroom anhand von Mustern die unterschiedlichen Spachteltechniken und deren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Ausgeführte Arbeiten

Mit diesem Wohnzimmer präsentieren wir einen Raum in dem sich kühle, moderne Betonoptik und weiße Wände zu einem harmonischem Gesamteindruck  mit dem warmen Holzparkettboden verbinden.

Dies Projekt war eine echte Herausforderung für uns, da hier eine Spachteltechnik in Sichtbetonoptik, mit künstlichen Fugen, auf konvexem und konkavem Untergrund ausgeführt wurde. So ist ein zeitlos schönes Wohnzimmer entstanden, in dem es gelungen ist den architektonischen Akzent auch gestalterisch mit dieser modernen Technik zu betonen. Passend dazu wurden die Wand- und Deckenflächen von uns matt weiß gestrichen.

Projektschritte im Detail

  • Abdeckarbeiten

  • Abklebearbeiten

  • Demontage der Lichtschalter und Steckdosen

  • Untergrundprüfung und Untergrundvorbereitung

  • Verspachteln, Anschleifen und Grundieren von Rissen und Löchern in Wand- und Deckenflächen

  • Grundanstrich Decke weiß

  • Grundanstrich Wände weiß

  • Auftrag der Putzkontaktgrundierung

  • Auftrag der Spachtelmasse und Einbetten der Folien für die künstliche Betonfuge

  • Nach Trocknung Abnahme der Folie

  • Remontage der Lichtschalter- und Steckdosenelemente

  • Säuberung der Baustelle

  • Übergabe

Alle Referenzprojekte