Project Description

Farbige Wandgestaltung,
Wickeltechnik abliniert

Farbige Wandgestaltung
Wickeltechnik abliniert

Als Wickeltechnik bezeichnet man eine alte Technik, die hauptsächlich zur Imitation von Tapeten, Stein und Holz verwendet wurde. Auch bei dieser Technik sind sowohl harmonische Farbkombinationen als auch stärkere Kontraste wirkungsvoll. Es können sowohl gleiche Farben als auch unterschiedliche Töne in mehreren Gängen übereinander gelegt werden.  Die Wickeltechnik bringt eine dynamische Struktur auf die Wand, die feiner wird, wenn mehrere Lagen übereinander gewickelt werden. Für den Auftrag eignen sich deckende Wandfarben ebenso wie Lasuren mit ihrer langen Offenzeit.

Klassische Wickeltechnik entsteht durch offene, knitterartige Strukturen und bietet eine günstige Alternative zum Marmorputz an. Zwar weist diese Technik nicht die Tiefenwirkung und den Glanz auf, wie die Marmortechnik, trägt dennoch einen marmorartigen Charakter. Vorteile: einheitliche Oberflächen ohne Musterwiederholung, scheuerbeständig, jedes Mal ein Unikat. Ihre plastischen, organisch wirkenden Zufallsmuster sind auch besonders gut für unebene Wände geeignet, da sie das Auge von den Schadstellen ablenken.

Wie dies alles geht? Nur mit viel Erfahrung, Fingerspitzen- und Farbgefühl sowie unseren perfekt geschulten und motivierten Mitarbeitern!

Ausgeführte Arbeiten

Mit einer gekonnt ausgeführten Wickeltechnik wurde dieses Gäste-WC von uns ausgestaltet. Als Grundton wurde ein warmer Grauton gewählt, auf welchem die Wickeltechnik in mehreren Lagen ausgeführt wurde.

Eine besondere Gestaltungsidee dabei ist das Streifenbild, das durch unterschiedlich viele Wickelgänge erzielt wurde. Unser I-Tüpfelchen erhält die Wand durch ein feines Ablinieren in einem satten Türkis.

So gestaltet macht ein  WC jedem Wohnzimmer Konkurrenz!

 

Projektschritte im Detail

  • Abdeckarbeiten

  • Abklebearbeiten

  • Demontage der Lichtschalter und Steckdosen

  • Untergrundprüfung und Untergrundvorbereitung in der Qualitätsstufe Q3

  • Verspachteln, Anschleifen und Grundieren von Rissen und Löchern in Wand- und Deckenflächen

  • Grundanstrich Decke weiß

  • Grundanstrich Wände Hellgrau

  • 1. Dekogang in Winkeltechnik

  • 2. Dekogang in Winkeltechnik

  • Abkleben der Streifen

  • 3-4. Dekogang in Winkeltechnik

  • Ablinieren der Streifen in Türkis

  • Remontage der Lichtschalter- und Steckdosenelemente

  • Säuberung der Baustelle

  • Übergabe

Alle Referenzprojekte