Project Description

Kreative Malerei
Sünte-Rendel-Schule

Kreative Malerei
Sünte-Rendel-Schule

Verwirklichen Sie mit uns ein außergewöhnliches Raumgestaltungskonzept. Dekorativ gestaltete Wände sind Unikate und deshalb einzigartig in ihrer Ausführung. Kreative Mal(er)arbeiten bedeuten für uns eine individuelle Flächengestaltung, Formen und Motivfreiheit, Lust am Ausgestalten und Aufwerten von Fläche, kleine Überraschungseffekte, verspielte und humorvolle Details und noch viel mehr.

Die zu bemalende Wand muss tragfähig und sauber, glatt gespachtelt und geschliffen sowie grundiert sein. Auf diesem Untergrund kann entweder ein hochwertiger matt-weißer oder auch ein eingetönter Grundton als Dispersionsanstrich erfolgen. Dieser Anstrich sollte möglichst strukturlos ausgeführt werden. Ideale Gipskartonuntergründe sollten idealerweise armiert werden und eine vollflächige Spachtelung mindestens in der Qualitätsstufe Q3 erhalten.

Die verwendeten Farben sind in der Regel hochwertige Künstler-Acrylfarben. Das Farbspektrum ist weit gefächert, da wir alle Farben, auf das Konzept angepasst, selbst ermischen und nutzen können.

Bei Bedarf kann die fertige Malerei mit einem Mattlack versiegelt werden, damit die mechanische Belastbarkeit erhöht wird und das Gemälde gegebenenfalls feucht gereinigt werden kann.

Ausgeführte Arbeiten

Um Ihnen einen Eindruck dieses Tätigkeitschwerpunktes zu geben präsentieren wir Ihnen eine Auszug unserer Arbeit in der Sünte-Rendel Grundschule von Riesenbeck.

Hier wurde der Eingangsbereich, das Treppenhaus und die Aula ansprechend und kindgerecht gestaltet. Für das Thema „Wasser“ wurden auch Ideen der Kinder miteingebracht, die im Vorfeld speziell zum Thema „Unterwassser“ Entwurfsbilder gemalt hatten.

Wir haben ein farbiges Gesamtkonzept entworfen, welches Akzente setzt und gleichzeitig räumlich leitet, z.B. Gelb führt zu den ersten Klassen usw.

Für die zu bemalenden Wände im Treppenhaus haben wir eine unifarbige Sockelzone empfohlen. In diesem Bereich findet die höchste mechanische Abnutzung statt und hier entstehende Schäden lassen sich so leichter ausbessern. In dem Bereich darüber, möglichst auf Augenhöhe der Kinder  wurde die Malerei ausgeführt. Diese wurde abschließend zum Schutz mit einem transparenten Klarlack überzogen.

Projektschritte im Detail

  • Phase der Konzepterstellung, Einbinden der Kinderwünsche und Ideen

  • Abdeckarbeiten

  • Gerüstbau

  • Abklebearbeiten

  • Demontage der Lichtschalter und Steckdosen

  • Untergrundprüfung und Untergrundvorbereitung

  • Verspachteln, Armieren, Anschleifen und Grundieren von Rissen und Löchern in Wand- und Deckenflächen

  • Grundanstrich Decken und Wände weiß (RAL 9010)

  • Akzente setzen durch farbige Wandbereiche

  • Kreative Mal(er)arbeiten, Ausführen einer einfachen verspielten Illusionsmalerei

  • Auftrag eines transparenten Klarlacks

  • Remontage der Lichtschalter- und Steckdosenelemente

  • Übergabe

Alle Referenzprojekte