Project Description

Bodenbelagsarbeiten
Teppich

Bodenbelagsarbeiten
Teppich

Wer sich für einen Teppich als Bodenbelag entscheidet, bekommt einen warmen, weichen Bodenbelag samt angenehmem Laufgefühl. Nimmt ein Teppichboden eine große Fläche im Raum ein, wirkt sich das auf die Atmosphäre des Raumes aus.  Farben und Texturen machen Räume erst zu Lebensräumen, geben eine Atmosphäre, spiegeln den Stil ihrer Bewohner wider. Dabei kommt es nicht nur auf Ästhetik, sondern auch auf die Qualität des Materials an. Wie sehr wird der Boden strapaziert, wie viel Licht geben Fenster und Türen, welchen Zweck erfüllt der Raum hauptsächlich?

So sollten Sie bei der Wahl des Teppichbodens mit uns überlegen, aus welchem Material er bestehen soll und welches Muster oder welche Farbe zur Einrichtung passt. Wir gestalten Ihre Fußböden nach Ihren Wünschen – vor allem aber nach handwerklichen Qualitätsmaßstäben.

Das bedeutet: Wir verlegen Ihren gewünschten Bodenbelag und führen auch alle Vor- und Nebenarbeiten dazu aus. Wir entfernen und entsorgen den Altbelag, spachteln, schleifen, bringen eine Trittschalldämmung an und gleichen Unebenheiten durch eine Unterboden-Verlegung aus. So sparen Sie sich die zeitaufwändige Koordination verschiedener Gewerke – bei uns haben Sie einen festen, zuverlässigen Ansprechpartner.

Ausgeführte Arbeiten

„Wir möchten Zuhause arbeiten mit „Meergefühl“ und Weite und es soll ruhig und behaglich wirken“.  Diesem Wunsch haben wir mit unserem Gesamtkonzept für dieses Dachgeschosszimmer entsprochen.

Das Meer wird durch einen warmen Blauton an den Wänden umgesetzt. Der Fußboden kommt optisch dem Strandgefühl am nächsten. Hier haben wir eine Empfehlung für einen robusten Schurwollteppich gegeben, der auf dem vorhandenem alten Holzdielenbelag mit einer Trittschalldämmunterlage verlegt wurde.

Gefühlt schwebt man so über den Boden und erlebt einen echten Fußschmeichler, der gleichzeitig durch den Aufbau für eine gute Schallreduzierung zum darunter liegenden Raum sorgt.

Aber ein Naturprodukt wie Schurwolle, oder auch andere Wollhaar-Teppiche, Sisalteppiche oder Kokosfaserteppiche können noch viel mehr:

  • Gesundes Wohnklima durch die Regulierung der Raumfeuchtigkeit (Teppich als immer aktive Klimaanlage)
  • Geringere Belastung der Raumluft mit Staub dank antistatischer Teppichfaser
  • Geringe bis keine Belastung der Umwelt durch die Herstellung
  • keine Abgabe von Giftstoffen
  • Gute Resistenz gegen Druckbelastungen

Projektschritte im Detail

  • Entfernen der Holzvertäfelung

  • Ausbau mit Trockenbauelementen

  • Alle nötigen Arbeiten an Wänden und Decken

  • Lackierarbeiten an Fenster, Treppe und Treppengeländer

  • Reinigung des alten Dielenbelags

  • Verlegen der Trittschalldämmunterlage

  • Verlegen des Schurwollteppichs

  • Anbringen der Sockelleisten

  • Remontage der Lichtschalter und Steckdosen

  • Säuberung der Baustelle

  • Übergabe

Alle Referenzprojekte